Immer zur Stelle: die BECKER Wagenflotte – mobile Alleskönner im Klinikalltag

Stichwort: Mobiler Arbeitsplatz – das heißt Handlichkeit, Beweglichkeit, Schnelligkeit, aufgabengerechte Funktionalität und entsprechende Ausstattung mit dem Plus an Ordnung und absoluter Sauberkeit. Und das in vielen Varianten und allen erdenklichen Ausführungen.

Wenn es darauf ankommt, stehen sie Ihnen stets zuverlässig einsatzbereit zur Seite: ob im OP als BECKER Verbandwagen und BECKER Narkosewagen oder auf der Station als BECKER Getränkewagen. Weitere Funktionswagen wie z.B. der BECKER Notfallwagen in der Notaufnahme, der BECKER Gipsbindentisch oder der BECKER Instrumentenwagen erfüllen ebenfalls diese Anforderungen. Ergänzt wird die BECKER-Wagenflotte durch den BECKER ISO-Systemwagen, geeignet zur Ausstattung mit dem Modulsystem „60 x 40“. Das breite Sortiment baut auf verschiedenen Grundwagen auf und wird durch ein umfassendes Zubehörprogramm ergänzt, jeweils individuell nach Anforderungsprofil zusammengestellt.

 

Fragen Sie nach Ausstattungsextras bei Ihrem nächsten Wagenkauf

Da wären zum einen die unterschiedlichsten Auflagen- und Tischplattenvariationen, wahlweise mit dreiseitiger nahtlos angeformter Galerie (Becker Standard) oder anderen Rand- und Relingsystemen. Die vielseitigen Schubladeneinsätze können individuell mit den Schubladenunterteilungen des BECKER U21 Systems gestaltet werden.

Spezielles Zubehör für Narkosewagen, Verbandwagen und Funktionswagen sorgt für individuellen Komfort und kann – je nach Einsatzbereich – zusätzlich an oder auf den Wagen montiert werden, darunter: Spender für Spritzen, Kanülen, Desinfektionsmittel oder Handschuhe, Abfallsammler, Entsorgungsbox, Abwurfschale, Profilnormschiene, Plombiervorrichtungen u.v.m.

Downloads:

BECKER Prospekt 111 Narkose- und Verbandwagen
BECKER Prospekt 1-2 Getränkewagen
BECKER Prospekt 8-1 Unterteilungssysteme